Referenzen : WTT CampusONE

Was unsere Kunden über uns sagen

Vorschaubild zum Video von John Fischer, dem Leiter von ThyssenKrupp Elevator SEED Campus CENE Europe

Was wir besonders gut gefunden haben ist, dass sie den ganzen Prozess von Anfang bis zum Ende unter einen Hut gebracht haben. Sie haben durch ihre eigene Erfahrung beim E-Learning, Kenntnisse und „Lessons Learned“ gewonnen, die echt einmalig sind. Ich bin sehr zufrieden, dass wir uns für WTT CampusONE entschieden haben.

John Fisher, Leiter ThyssenKrupp Elevator SEED Campus CENE Europe

Interview ansehen  Interview ansehen (English)

Vorschaubild zum Video von Erwin Holl, Leiter Vertrieb B2B Industrie-, Großkunden & Weiterverteiler Erdgas Südwest GmbH

Sehr positiv ist auch die Tatsache, dass unsere Mitarbeiter unabhängig voneinander und selbst bestimmt ihr Fachwissen erweitern und vertiefen können. Die zeitliche und räumliche Entflechtung bringt den Vorteil, dass Schulungsmaßnahmen effektiv und effizient durchgeführt werden können. Die Schulungsthemen werden zusätzlich untereinander diskutiert.

Erwin Holl, Leiter Vertrieb B2B Industrie-, Großkunden & Weiterverteiler Erdgas Südwest GmbH

Interview ansehen

Vorschaubild zum Video von Gerhard Heinrich, Leiter Ausbildung und netztechnische Trainings der Netze BW GmbH

Ich bin begeistert, dass auf so leichte, schmackhafte, methodische Art und Weise so viel energiewirtschaftliches Know-How vermittelt werden kann.

Gerhard Heinrich, Leiter Ausbildung und netztechnische Trainings der Netze BW GmbH

Interview ansehen

Vorschaubild zum Video von Mine Karakaya, kaufmännische Auszubildende der Netze BW GmbH

Das besondere daran: alles wird einfach erklärt und wir Azubis haben die Chance, energiewirtschaftliche Themen super einfach zu lernen.

Mine Karakaya, kaufm. Auszubildende der Netze BW GmbH

Interview ansehen

Portrait von Christian Schneider, Prokurist, Hauptabteilungsleiter Markt, SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG

Das E-Learning ergänzt unseren Lehr-/Lernprozess durch digitale Medien. Es ist für uns ein wesentlicher Baustein in der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz. Die Bereitschaft unserer Mitarbeiter/-innen sich diesen neuen Ansätzen, die auf lebenslanges Lernen zielen, zu stellen, war sehr hoch. Wir haben durchweg sehr positive Rückmeldungen. Mitarbeiter/-innen erleben durch die Erweiterung ihres „Wissens“ einen AHA-Effekt. Die Verknüpfung der vorliegenden Informationen und deren Beurteilung fallen Ihnen wesentlich leichter. Diese Tatsache spiegelt sich in der Arbeitsqualität wider. Unsere Erfahrung zeigt, dass eine Steigerung der Arbeitsqualität, zu einer allgemeinen Steigerung der Zufriedenheit führt und zu sinkenden Prozesskosten. Somit war die Entscheidung für das multimediale Lernen richtig!

Christian Schneider, Prokurist, Hauptabteilungsleiter Markt, SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG

 

Portrait von Michael Stolze, Energie Manager bei Bodycote.

Die Aufgabe ist über 600 Mitarbeiter an 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Thema Energie im Zuge der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 zu schulen. Dies ist ohne zusätzlichen Personalaufwand nur durch ein Online-Schulungssystem möglich, das klar strukturiert , selbsterklärend und benutzerfreundlich ist Viele Rückmeldungen von Kollegen haben mir meinen positiven Eindruck des E-Training-Systems bestätigt. Die Mitarbeiter fanden besonders den Bereich Energiesparen im Haushalt positiv, dies hat somit zu einer stärkeren Akzeptanz des Energiemanagement geführt. Ich bin zufrieden, mich für dieses System entschieden zu haben.

Michael Stolze, Energie Manager bei Bodycote 

 

Portrait von Natalia Winschu, Referentin Unternehmensentwicklung, Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG

Die Konzeption des E-Trainings ist sehr übersichtlich und verständlich aufgebaut. Besonders gut gefällt mir die Wiederholungsmöglichkeit der Kapitel. So kann sichergestellt werden, dass auch komplexe Themen schnell verstanden werden können.

Natalia Winschu, Referentin Unternehmensentwicklung, Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG

 

Portrait Dr. Gerald Gangl, Bereichsleiter Consulting, RBS wave GmbH

Durch das E-Training wurden viele Punkte aus dem täglichen Kundenkontakt wieder aufgefrischt. Vor allem die mitgelieferten Hilfestellungen sind eine gute Anregung gewesen, die eigene Strategie zu überdenken und durchaus in manchen Bereichen zu schärfen.

Dr. Gerald Gangl, Bereichsleiter Consulting, RBS wave GmbH

 

Portrait von Dipl.-Ing. Horst Graef, dem Geschäftsführer der Energie Calw GmbH. Er spricht über seine postitiven Erfahrungen mit den E-Trainings von WTT CampusONE.

An dem E-Training gefällt uns sehr gut die innovative und effiziente Form der Weiterbildung, die eine interessante Alternative zu einem Präsenztraining darstellt. Zudem ist das E-Training sehr anwenderfreundlich. Die Bedienung und die Navigation sind einfach und selbsterklärend. Die Darstellungen sind angenehm abwechslungsreich und übersichtlich gestaltet.

Dipl.-Ing. Horst Graef, Geschäftsführer Energie Calw GmbH

 

Referenzen