Korruptionsprävention : WTT CampusONE

Korruptionsprävention - Mitarbeiter schulen und Korruptionen verhindern

Inhalte des E-Trainings Korruptionsprävention

  • Dieses E-Training vermittelt Ihnen die Grundlagen der Korruptionsprävention.
  • Sie erfahren, warum Prävention und Bekämpfung von Korruption so wichtig sind und welche internationalen Gesetze und Bestimmungen dahinterstehen.
  • Sie lernen auch, was Korruption für Unternehmen bedeutet, welche Verhaltensweisen dazu führen und welche Maßnahmen zur Korruptionsprävention es gibt.
  • Zusätzlich erfahren Sie, welche Behörden bei Kartellrechtsverstößen ermitteln, welche Befugnisse diese haben, warum es im Kartellrecht eine Kronzeugenregelung gibt und wie man sich regelkonform verhält.

Auf einen Blick

  • Selbst-Check Abschlussprüfung inklusive Trainingszertifikat
  • Dauer ca. 1 Stunde
  • Ergänzendes Schulungsmaterial
  • Grundlagen der Korruptionsprävention kennen
  • Maßnahmen zur Korruptionsprävention treffen
  • Korruption im Unternehmen durch regelkonformes Verhalten verhindern

Inhaltsstruktur

Gute Gründe

  • Was ist passiert
  • Übung: Schaden durch Korruption
  • Anti-Korruptions-Gesetze
  • Übung I
  • Strafmaß

Was ist Korruption?

  • Was haben die Mitarbeiter dazu zu sagen
  • Übung I

Korruptionsfälle

  • Spurensuche
  • im Büro von Frau Dittmar
  • im Archiv
  • im Büro von Frau Drees
  • Übung II

Prävention

  • Maßnahmen zur Korruptionsprävention
  • Die Compliance-Mitarbeiter
  • Richtlinien und Standards
  • Aufsicht und Überprüfung
  • Risikoanalyse
  • Due Diligence
  • Schulungen
  • Hinweismanagement
  • Übung III

Was Sie tun können

  • Informieren
  • Nutzen Sie Schulungsmöglichkeiten
  • Mit gutem Beispiel vorangehen
  • Übung IV
  • Whistleblowing
  • Der Ernstfall
  • Ihre Anlaufpunkte im Unternehmen

Resümee

  • Zusammenfassung
  • Selbst-Check
E-Training
Korruptions-prävention